Jungfrau Maria Als Knotenlöserin

die wahre Geschichte  

     von Mario H.Ibertis Rivera  

Gebets-Kette


    Vater unser im Himmel
  geheiligt werden Dein Name.
  Dein Reich komme,
  Dein Wille geschehe,
  wie im Himmel so auf Erden.
  Unser tägliches Brot gib uns heute.
  Und vergib uns unsere Schuld,
  wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
  Und führe uns nicht in Versuchung,
  sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.
    Ave Maria
  Gegrüßet seist Du Maria, voll der Gnade.
  Der Herr ist mit Dir.
  Du bist gebenedeit unter den Frauen,
  und gebeneit ist die Frucht Deines Leibes,
  Jesus.
  Heilige Maria, Mutter Gottes,
  bitte für uns Sünder,
  jetzt und in der Stunde unseres Todes.
  Amen.

Knotenloserin
  Gebet zur Jungfrau Maria als Knotenlöserin
 " Heilige Maria, voll der Gegenwart Gottes,
  während Ihres Lebens nahm Sie mit Demut den
  Heiligen Willen des Vaters an und die Erbschaft
  Ihres Sohnes Unseres Herrn Jesus Christus. 
  Das Böse wagte nie, Sie mit zu verstricken  mit
  seiner Verwirrung. Seitdem hat Sie sich
  eingesetzt für all unsere Schwierigkeiten. Mit
  aller Einfachheit und Geduld  hat Sie uns ein
  Beispiel gegeben, wie die Knoten zu entzwirren
  sind in unserem komplizierten Leben. Indem 
  Sie ewig unsere Mutter ist,  macht Sie den Weg
  frei zur Vereinigung mit Unserem Herrn. Heilige
  Maria, Mutter Gottes und Mutter von uns allen,
  mit Ihrem mütterlichen Herz löst Sie die Knoten
  auf, die unser Leben fesselten. Wir bitten Sie,
  in Ihren Händen zu bekommen (Erwähnung  oder
  Gebet-Bitte) und befreie uns von den Ketten und
  den Verwirrungen, die uns gefangen halten.
  Gesegnete Jungfrau Maria, durch Ihre Anmut,
  Ihre Fürsprache und durch Ihr Beispiel, befreit
  Sie uns von dem Bösen und bindet Sie die
  Knoten auf, die uns abhalten vom Vereinigen mit
  Gott, damit wir frei von jeder Verwirrung und
  jedem Fehler Ihn in allen Dingen finden können,
  Ihn in unserem Herzen haben und Ihm immer
  dienen in unseren Brüdern und Schwestern.
  Mutter guten Ratschlages bete für uns". Amen!
  (mhir 2004)

                                Gebet

 Maria vom Knoten,
wer hätt' es gedacht,
zum erstenmal heut'
wardst du mir gebracht.

Maria vom Knoten,
wer hörte nicht drauf -
der Knoten sind viel,
sie gehen nicht auf!

Maria vom Knoten,
wie tröstlich das klingt:
es gibt eine Hand,
die Knoten entschlingt.

Maria vom Knoten,
den Knäuel hier, schau'!
ich bring ihn nicht auf -
hilf, heilige Frau!

Maria vom Knoten,
der Knäuel bin ich -
ins letzte verwirrt,
o erbarme dich!

  P. Josef Weiger ©
 

¡ OH MEINE HILFE !!

¡ Löse die Knoten für mich !


Maria, schau her
Maria, schau her, meine Knoten,
sie zu lösen, darum bitt' ich dich,
o allerseligste Jungfrau,
löse die Knoten für mich.

O Maria, in Demut ich bitte
zu lösen, was mich deprimiert,
es sind der Knoten zu viele,
bin kraftlos und sehr verwirrt.

Maria, mein Trost, meine Hilfe,
löse die Knoten für mich,
die Knoten im Band meines Lebens,
darum bitt' ich dich inniglich.

Die Sorgen bedrücken mein Leben,
schick' einen Engel zu mir,
ich öffne mein Herz, meine Seele
vor deinem Sohn und vor dir.

Maria, dir schenk' ich Vertrauen,
löse die Knoten für mich,
du heiligste aller Frauen,
löse die Knoten für mich.
 

Aus tiefster Seele ich bete,
löse die Knoten für mich,
gib' mir einen Teil deiner Stärke
und lasse mich heut' nicht im Stich.

Maria, löse die Knoten,
hilf' mir, hier, nimm' meine Hand!
Entwirre auch mir mein Knäuel,
wie du es machst mit dem Band.

Mit deiner Liebe, ja, leb' ich,
nachdem ich dich heute geseh'n,
erhalte viel Trost und Hoffnung,
um leichter durch's Leben zu geh'n.

Maria, löse die Knoten
von meiner Familie und mir,
in dir hab' ich Zuflucht gefunden,
und dafür danke ich dir.

Für die ganze Welt bitte ich heute
um Frieden, Gesundheit und Brot,
und daß in unseren Familie
gestärkt sei der Glaube an Gott.

    von Mario H. Ibertis Rivera -© -übersetzung E.E.
Adresse Präsident ist: MARIO H. IBERTIS RIVERA

Zurück Zurück                                                                                  Weiter Weiter
Die Benutzung von Inhalten dieser Seiten (Grafiken, Texten, Programmteilen usw.)in Medien irgendwelcher Art 
bedürfen der Zustimmung des Autors: CopyRight by Mario H. Ibertis Rivera ©1999-2002

                            Design Seiten übersetzung:  MHIR - CopyRight By Mario H. Ibertis  Rivera © 2002 - 2010 Argentinien